Das Team

Ihr habt euch sicher schon gefragt: Wer steckt eigentlich hinter dieser ganzen Nightrise-Sache???

Dazu erst einmal ein klein wenig Geschichte.

Das Nightrise entstand ursprünglich aus der Not einer kleinen Münchner Band. Diese Band empfand es als äußerst schwierig an Gigs vor allem außerhalb von Jugendzentren heranzukommen. Und so veranstalteten sie einfach selbst ein Konzert im Orangehouse. Dazu luden sie noch ein paar andere Bands ein.

Das Nightrise war geboren.

Heute wird das Nigthrise zwar nicht von einer Band an sich veranstaltet allerdings sind zwei der damaligen Bandmitglieder noch heute im Organisationsteam.

 

Wir sind:

Von links nach rechts: Vincent, Julia und Leander

 

Leander ist der Hauptorganisator des Festivals und von Beginn an dabei. Seine Aufgabenbereiche im Team decken das Locationmanagement, Booking, Technische Organisation, Finanzen und Öffentlichkeitsarbeit im Sinne von Facebook, Website und allgemeine Werbung ab.

 

Vincent ist für unsere Sponsoren verantwortlich, hilft aber auch bei Finanzen, Öffentlichkeitsarbeit und der praktischen Umsetzung.

 

Julia ist unsere Helferkoordinatorin und somit hauptverantwortlich für unsere freiwilligen Helfer.